1. Vienna Tour Köö23 – We are BACK!

1. Vienna Tour – 09.05.2021, 9 Ball

Der 1. PBC Union Wien hat sich sehr gefreut das  Eröffnungsturnier der Saison 21/22 im KÖÖ 23 in Wien Liesing durchführen zu dürfen.

Nach einer langen Durststrecke und der COVID-19  bedingten Pause war das Turnier ein ganz besonderes  Ereignis und ein Highlight für uns Billardspieler.  Die Möglichkeit das eigene Können und die Freude am Sport unter Beweis zu stellen, wurde von 27 Billardspielern wahrgenommen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Thomas Lener & seinem gesamten Team vom KÖÖ 23 für die Gastfreundschaft bedanken, wir wurden wie immer bestens versorgt.

Weiters ein Danke an den WPBV (Wiener Pool Billard Verband), vertreten durch Alexander Kvas, für die Unterstützung bei diesem Turnier.

Vorrunde:

27 Personen (24 Herren und 3 Damen) haben an dem 9er Ball – Basisturnier teilgenommen. Es wurde mit Live-Score (Übertragung direkt in die „Tournament-App) gespielt.

Modus: Auf 5 gewonnene Spiele, mit Winners – Break

Alle Spieler gaben ihr Bestes und starteten sehr motiviert in das Turnier. Die “Covid Pause” (Turnierpause/Trainingspause)  hinterließ zum Glück keine sichtbaren Spuren beim Billardspiel.

Finalrunde:

Modus: Auf 6 gewonnene Spiele, mit Winners – Break

1/4 Finale:

  • Schunerits Rene – Matthias Kiracti 2:6
  • Vasiljkovic Zoki – Alexander Kvas 3:6
  • Becker Emil – Michael Mosler 3:6
  • Witzemann Dominik – Christian Necimer 5:6

Die bekannten Favoriten konnten sich in diesen ¼ Finalspielen durchsetzen.  Gespielt wurde von allen ¼ Finalisten mit viel Eifer und Einsatz. Vor allem Dominik Witzemann machte es Christian Necimer nicht unbedingt einfach sich den Sieg zu holen, schlussendlich konnte sich Christian aber durchsetzen und den Sieg erringen. Emil Becker, ein junger, noch recht unbekannter Billardspieler aus dem KÖÖ Sieben, konnte sein erlerntes Können bei diesem Turnier eindrucksvoll unter Beweis stellen. Rene und Zoki, unsere erfahrenen UNION Spieler, zeigten –  wie so oft – ihr solides Spiel und ihren Einsatz. Gratulation an alle ¼ Finalisten!

1/2 Finale:

  • Kvas Alexander – Mosler Michael 6:1
  • Kiracti Matthias – Christian Necimer 6:3

Das Halbfinale Mosler gegen Kvas zeichnete sich durch leidenschaftlichen Ehrgeiz, Emotionen und Top- Niveau aus. Alexander spielte sehr eindrucksvoll und fehlerfrei & setzte damit Michael ordentlich immer wieder unter Druck. Dieses Spielverhalten gefiel unserem Top Union Spieler Mosler gar nicht. Er setzte sich ordentlich zur Wehr, jedoch konnte Kvas sich schlussendlich eindeutig durchsetzen, da er beständig und  solide spielte, seine Nerven bewahrte und sich so den wohlverdienten Sieg holte.

Auch das 2. Halbfinale – ein reines Union Spiel-  zeichnete sich durch diese zwei Top Spieler aus. Unser junges Talent Kiracti zeigte wieder einmal seine Klasse und sein Spielkönnen. Christian Necimer ließ sich aber nicht unterkriegen und zeigte immer wieder sein Geschick und seine Routine. Dieses Mal reichte dies aber nicht aus und somit musste sich Necimer geschlagen geben.

Finale:

  • Alexander Kvas – Kiracti Matthias 6:3

Ein spielerisch sehr hochklassiges Finale bestritten die Finalisten gegen 19h.  Beide Spieler boten ein sehr attraktives und spannendes Finale. Wenige Fehler zeichneten das Finalspiel auf 6 gewonnene Spiele aus. Kvas Alexander spielte beständig und auf höchstem Niveau. Dadurch hatte Kiracti Matthias im Finale kaum etwas entgegen zu setzen, trotz sehr solider Leistung. Somit konnte Alexander sich durchsetzen und holte seinen 1. Basisturnier- Sieg in seiner Billard – Laufbahn.

Herzliche GRATULATION an Kvas Alexander! Ich möchte an dieser Stelle auch ausdrücklich Kiracti Matthias zu seiner hervorragenden Leistung in diesem Turnier und seinem 2. Platz gratulieren!

Auch die 3. Plätze sollen hier erwähnt werden. Michael Mosler und Christan Necimer konnten auch dieses Mal wieder ihr gutes und solides Spielkönnen unter Beweis stellen.

Alles in allem war es ein sehr gelungenes Auftakt – Turnier mit sehr motivierten Sportlern!

Abschließend wünsche ich allen Billard Spielerinnen und  Spielern noch eine  gute und erfolgreiche Saison 2021/22. Hoffentlich können wir in dieser Saison, trotz Corona, noch viele weitere Billardturniere genießen!

 

 

 

 

Gut Stoß & bleibt alle gesund und motiviert!

Mit sportlichen Grüßen,

Florian Herzinger

Obmann des 1. PBC Union Wien