4.LM Saisonabschluss

4. Landesmeisterschaft – 15.12.2019, 9 Ball

 

Der 1. PBC Union Wien durfte auch dieses Jahr wieder das Saison Abschluss-Turnier durchführen. Teilgenommen an der diesjährigen 9er Ball Landesmeisterschaft haben 36 hochmotivierte Herren und eine unserer Top- Wienerinnen Christina Drexel.

An dieser Stelle möchte ich mich nicht nur bei Thomas Lener (Lokalbesitzer) für seine außerordentliche Gastfreundschaft und Verköstigung bedanken, sondern auch beim WPBV (Wiener Pool Billard Verband) möchte ich mich für die Unterstützung  bei diesem Turnier bedanken.

Diese Landesmeisterschaft war ein würdiger Abschluss der Saison 2018 / 2019.

Danken möchte ich an dieser Stelle auch jedem einzelnen Teilnehmer an der Landesmeisterschaft, denn das gesamte Turnier wurde sehr sportlich, spielerisch oft erstklassig und vor allem sehr fair gespielt.

Der Pool Billard Sport in Österreich und vor allem im Wien hat derzeit eine herausfordernde Zeit, denn Teilnehmerzahlen sinken leider und es ist auch immer schwieriger motivierte junge Sportler für unseren Sport zu begeistern.

Um so wichtiger ist es, dass bei unseren Turnieren der Sport, die Fairness und der Spaß im Vordergrund steht.

Die Turnierleitung des 1. PBC Union Wien hat auch Ihren Teil dazu beigetragen, dass das Turnier reibungslos und fair über die Bühne ging.

Erwähnen möchte ich, dass alle Teilnehmer zwar korrekt gekleidet waren, jedoch von  einigen Spielern punkto Dresscode bis an die Grenzen des Erlaubten gegangen worden ist (z.B. T – Shirt in der Hose, oder auch nicht! Schuhwahl!) Dies ist deshalb am Rande doch zu erwähnen, denn ein korrekt gekleideter Billardspieler verkörpert nochmals mehr unseren sportlichen, professionellen Zugang zum Pool Billard im Gegensatz zu klassischen Hobbyspielern. Es wäre daher wünschenswert in Zukunft wieder mehr korrekt gekleidete BillardspielerInnen an den Tischen zu sehen. Für jeden, der sich angesprochen fühlt und der unsicher bezüglich der Kleiderordnung ist, der kann sie ganz genau auf der WPBV Seite nachlesen (Sportreglement).

Vor dem eigentlichen Start des Turniers wurde als Saison-Abschluss die saisonale Ehrung (Siegerehrung) der 1. Landesliga, der 2. Landesliga und der 3. Landesliga durchgeführt. Gratulation an alle Teilnehmer und Gewinner!

Leider waren bei unserem Saisonabschluss nicht alle Vertreter des WPBV und auch nicht alle der zu ehrenden Mannschaften anwesend.

Einen zum wiederholten Mal ausgezeichneten 3. Platz hat die Bundesliga – Mannschaft 1. PBC Union Wien in der Bundesliga Saison 2018 / 2019 erringen können. Gratulation an dieser Stelle an Mannschaftsmitglieder M. Mosler, A. Rasic, G. Pieler und M. Greffer.

Finalrunde:

¼ Finale:

  • Kiracti M. gegen R. Pavitschitz 7:5
  • E. Gruber gegen M. Mosler 2:7
  • M. Greffer geben M. Bräuer 7:1
  • G. Stettinger gegen S. Harding 7:6

1/2 Finale:

  • M. Mosler gewann mit sehr gutem Spiel gegen M. Kiracti mit 7:4.
  • M. Greffer gewann ganz knapp gegen G. Stettinger mit 7:5.

Finale:

Ein – wie zu erwarten- spielerisch sehr hochklassiges Finale bestritten M. Mosler und M. Greffer.

Trotz der fortgeschrittenen Stunde (das Finale endete um circa 22:30 Uhr) boten beide Spieler ein sehr attraktives, spannendes Finale auf höchstem Niveau. Wenige Fehler von beiden Spielern zeigten das hohe Niveau, das wir in Wien derzeit haben. Wieder einmal waren mit den beiden Akteuren zwei Top – Bundesliga Spieler im Finale. M. Mosler konnte seine langjährige Routine und Erfahrung „ausspielen”, bestach auch mit dem einen oder anderem „Zauber-Ball” und gewann mit 7:3.

Herzliche GRATULATION an dieser Stellen an M. Mosler, der sich in der Saison 2018 / 2019 somit den 9er Ball Landesmeistertitel holte. Eine sehr starke Leistung!

Gratulation auch an M. Greffer, der wieder einmal bewies, dass mit Ihm jederzeit zu rechnen ist und er harte Konkurrenz für jedermann ist.

Der 1. PBC Union Wien konnte sich somit in der Saison 2018 / 2019 bei der 9er Ball Landesmeisterschaft souverän den 1. Platz, den 2. Platz und den 3. Platz sichern. Ich denke, dass dieses Ergebnis mehr als 1000 Worte sagt.

Den tollen zweiten 3. Platz konnte sich G. Stettinger sichern, der auch wieder einmal sein großartiges Können unter Beweis stellte. Auch bei den letzten Turnieren konnte er immer wieder mit Top – Leistungen punkten. Bravo!

Abschließend wünsche ich allen Billard Spielern eine schöne Weihnachtszeit und freue schon jetzt auf einen spannende Saison 2020. Gut Stoß!

Platzierungen:

Können dank der neue Tournament App HIER angezeigt werden. Zur Übersicht die ersten 13.Plätze:

Mit sportlichen Grüßen,

Florian Herzinger

Obmann des 1. PBC Union Wien

Edit: Fabian Reithmeier, Pressereferent Wpbv