10er Ball Landesmeisterschaft Senioren&Ladies 16/17 für NÖ und Wien

Der 1.PBC Union Wien hatte die Ehre am 12.02.2017 die 10er Ball LM der Senioren&Ladies für NÖ und Wien auszutragen und wir durften eine Dame und 14 Herren dazu begrüßen.

Passend zum Fasching hatten wir eine ordentliche Portion Krapfen besorgt und auch ein neuer elektronischer Raster kam zum Einsatz.
Die Turnierleitung übernahmen Wolfi und Simon, welchem ein besonderer Dank gebührt.

Gespielt wurde zunächst in 3 Vorrunden Gruppen, welche nach Rangliste durchgesetzt wurden,
wobei die jeweils beiden ersten der Gruppen und die beiden besten Dritten sich fürs Viertelfinale qualifizierten.
Nachfolgend die Ergebnisse der einzelnen Gruppen.
gruppe 1
gruppe 2
gruppe 3
Da eine Setzung im Viertelfinale mit nur drei Vorrundengruppen etwas problematisch ist und es zwangsläufig zum Aufeinandertreffen von Gruppengegner kommt,
wurde beschlossen, nach dem Vorrundenergebnis durchzusetzen. (1.Wolfi 2.Fritz 3.Bata 4.Heinz 5.Walter 6.Hans-Peter 7. Günter 8.Thomas)

Während sich im Viertelfinale Wolfi gegen Thomas, Heinz gegen Walter und Hans-Peter gegen Bata klar durchsetzen konnten,
war die Begegnung zwischen Fritz und Günter weitaus knapper und Günter konnte sich für die Vorrundenniederlage revanchieren.

In beiden Halbfinale kam es ebenfalls zum Aufeinandertreffen von Gruppengegner.
Heinz war auf dem besten Weg sich für die knappe Niederlage in der Vorrunde zu revanchieren und führte bereits 5:2. Wolfi konnte die Partie aber noch drehen und zog mit einem glücklichen 6:5 ins Finale ein.
Hans-Peter führte gegen Günter klar 5:2 und alles deutete auf eine Wiederholung des Siegs in der Vorrunde hin, Günter konnte aber auf 5:5 ausgleichen und auch das zweite Halbfinale ging über Hill:Hill und Hans-Peter war schlussendlich der etwas glücklichere Spieler.

Den dritten Platz sicherte sich Heinz mit einem klaren 6:2 gegen Gunter.
Das Finale war sehr spannend, Wolfi konnte jeweils in Führung, Hans-Peter lies aber nicht locker und glich immer wieder aus.
Beim Stand von 5:4 konnte Wolfi mit einem Kiss Shot auf die Eins in die Partie einsteigen und schoß diese kontrolliert durch, die Lage auf die abschließende 10 war aber etwas zu kurz und die Kugel wurde verschossen.
Hans-Peter behielt die Nerven, pottete die 10 und glich auf Hill:Hill aus.
In der abschließenden Partie war auch zunächst Wolfi am Drücker, machte dann aber einen Fehler auf die 6.
Alles deutete auf einen Sieg von Hans-Peter, aber auch ihm spielten die Nerven einen Streich und nach einem Lagefehler und einem anschließenden Foul konnte Wolfi die letzten Bälle potten und krönte sich beim Heimturnier zum Landesmeister.

seniorenlm

Hier der Finalraster

finalrundesenioren

Weitere Bilder sind zu finden unter 10er Ball LM Fotos sowie in Facebook unter Wolfi’s Profil.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern fürs Kommen und wurden uns freuen nächstes Jahr wieder Gastgeber einer Landesmeisterschaft zu sein.

Sportliche Grüße
1.PBC Union Wien